Bildungsserver und Jobplattform für soziale Berufe D•A•CH

Handlungs- und Haltungskonzept für herausfordernde Situationen

Das Konzept der Neuen Autorität hat zum Ziel, eine Kultur des wertschätzenden Miteinanders aufzubauen, um Entwicklung bestmöglich zu fördern sowie Konflikten und Eskalationen im Alltag vorzubeugen. Es stärkt Personen mit Führungsverantwortung wie Eltern, LehrerInnen, SozialpädagogInnen, Führungskräfte usw., indem es die Beziehung und die Selbstkontrolle ins Zentrum des Handelns stellt.

Die 7 Säulen der Neuen Autorität bieten ein Grundverständnis und Strategien, die helfen, achtsamer und präsenter zu sein:

  • Präsenz & wachsame Sorge
  • Selbstkontrolle & Eskalationsvorbeugung
  • Unterstützungsnetzwerke & Bündnisse
  • Protest & gewaltloser Widerstand
  • Versöhnung & Beziehung
  • Transparenz
  • Wiedergutmachung

Diese Prinzipien zeigen Handlungsmöglichkeiten bei destruktivem und problematischem Verhalten auf und unterstützen dabei, Konflikte und Schwierigkeiten gemeinsam zu lösen und mehr auf Unterstützung zu bauen. Gewaltfreier Widerstand wirkt deeskalierend und bietet einen Rahmen, in dem Entwicklung und Wachstum in gegenseitigem Respekt möglich sind.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fachleute aus Pädagogik, Psychologie, Psychiatrie,  soziale Arbeit, Beratung, Therapie, sowie an Führungskräfte, die Haltung und Methoden der „Neuen Autorität“ systematisch erlernen möchten und/oder als „Coach für Neue Autorität“ arbeiten möchten.

Hinweis

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Lehrganges besteht die Möglichkeit, als zertifizierter Coach bei INA auf der Homepage gelistet zu werden.

Für diesen Lehrgang wurde um Anerkennung als Fortbildung im Sinne des § 11 Abs. 1, 2 und 2a des Oö. Kinderbildungs- und -betreuungs-Dienstgesetzes angesucht. Damit kann er für das Arbeitsjahr 2020/2021 auf das Fortbildungskontingent der teilnehmenden PädagogInnen aus oö. Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen angerechnet werden.

Empfehlen Sie dieses Angebot Ihren Freunden:

Mehr Informationen

Angebotsort

Firmeninformation:
  • Veröffentlicht 53 Bildungspräsentation/en
  • Zertifikate EBQ, ÖCERT, DGCC Zertifikat, ÖGCC Zertifikat
  • Gründungsjahr 1989
  • Fachbereiche Gesundheitsförderung, Prävention, Therapie, Bildung
  • Angestellte > 50
  • Freie Mitarbeiter*innen < 10
  • Urheberrecht und Copyright Der Bildungsanbieter bestätigt, uneingeschränkter Inhaber der erforderlichen Urheberrechte bzw. Nutzungsrechte der in dieser Präsentation veröffentlichten Texte und Bilder zu sein.
  • Information zum Datenschutz Die angegebenen Daten dieser Firmeninfo sind ausschließlich zur Speicherung und Veröffentlichung auf bildungsserver.net und dessen Social-Media-Seiten bestimmt.
Anbieter kontaktieren
https://www.bildungsserver.net/wp-content/themes/noo-jobmonster/framework/functions/noo-captcha.php?code=4f3d5
 
bildungsserver scroll to top