Berufsplattform Soziales, Pädagogik, Therapie in D-A-CH

Fachveranstaltung für insoweit erfahrene Kinderschutzfachkräfte

Moderierter Fachaustausch für insoweit erfahrene Fachkräfte nach §§ 8a(4), 8b(1) SGB VIII, § 4 KKG

Gefördert durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration

Wir behalten uns eine Online-Durchführung entsprechend der aktuellen Pandemielage vor.

Fachkräfte im Kinderschutz – auch “insoweit erfahrene Fachkräfte” genannt – brauchen für Ihre Beratung in Kinderschutzverfahren nach §§ 8a(4), 8b(1) SGB VIII oder § 4 KKG nicht nur ein breites Fach- und Feldwissen in Belangen des Kinderschutzes, sondern in hohem Maß auch Stärken wie Beratungskompetenz, persönliche Sicherheit und Rollenklarheit.

Beratungssettings im Kontext von Kindeswohlgefährdung sind somit ein sehr herausforderndes Tätigkeitsfeld, zumal die Kinderschutzfachkraft zumeist alleine fungiert. Umso wichtiger ist der fachliche Austausch mit Kollegen/innen mit gleichem Erfahrungshintergrund in der Praxis der Beratungsarbeit als “iseF”.

 

Zielgruppe/Zugang

Hessische Kinderschutzfachkräfte (iseF/ insoFa),

  • die aus der Beratungspraxis kommen
  • die eigene Beratungen im Kinderschutzverfahren als Praxisbeispiele einbringen können
  • die anhand systemischer Methoden aktiv mit der Gruppe Ihre Fälle supervidieren wollen.

 

Inhalt

Die Veranstaltung bietet anhand moderierter Methoden Zeit und Raum zu kollegialem Austausch und Reflexion.

Für Bedarfe an fachlichem Input werden im Vorfeld inhaltliche Schwerpunkte bei den Teilnehmern/innen abgefragt.

 

Ziele/ Nutzen 

Möglichkeiten der Vor- und Nachbereitung von Beratungssettings, Stärkung von Rollenklarheit und Beratungskompetenz

 

Methoden

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt in der Reflexion eigener Fälle im Rahmen kollegialer Beratung/ Supervision und fachlicher Moderation.

 

weiterführende Fortbildungen:

Wir empfehlen unseren Kinderschutzfachkräften die Teilnahme an der Fortbildung Schutzpläne und Hilfeplanung für akut und chronisch gefährdete Kinder – maßgebliche Neuerungen in der Hilfeplanung durch das Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) – am 30.10.2021.

 

Referentin

Petra Hofmann

Mehr Informationen

Angebotsort

Firmeninformation:
  • Veröffentlicht 11 Studien- und Lehrgangspräsentation/en
  • Firmenstandort Eichenzell, Deutschland
  • Gründungsjahr 2018
  • Fachbereiche Traumapädagogik, Kinderschutz
  • Qualitätszertifikate / Gütesiegel Systemische Gesellschaft, Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie, Fachverband Traumapädagogik e.V., Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V., DVNLP,
  • Angestellte < 10
  • Freie Mitarbeiter*innen < 10
Anbieter kontaktieren
https://www.bildungsserver.net/wp-content/themes/noo-jobmonster/framework/functions/noo-captcha.php?code=2d319

www.gestaltsystemisch.at

Aktuelle Seminare:

Di 22

Online Moderieren

17. Juni - 23. Juni
Do 24

Bikulturelle Paarwelten

24. Juni, 09:00 - 17:00
Wien
Österreich
Do 24

“Familie & Verlust” aus der Reihe: Going with families – Familien kompetent begleiten

24. Juni, 16:00 - 26. Juni, 17:00
Pinsdorf Oberösterreich
Österreich

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, sobald neue Bildungs-, Job- oder Dienstleistungsangebote eingetragen werden:
Ja, ich will benachrichtigt werden

bildungsserver scroll to top