Bildungsserver und Jobplattform für soziale Berufe D•A•CH

Intensivlehrgang Coaching 2004 Aufrufe

bildungsserver Firmenlogo E•S•B•A - European Systemic Business Academy

Intensivlehrgang Coaching

Coaching im Berufsalltag

Führungskräfte der heutigen Zeit sind charismatisch, begeistern ihre Mitarbeiter, denken strategisch und leiten ein Unternehmen zum wirtschaftlichen Erfolg.

Diese Anforderungen haben die Rolle der Führungskraft in den letzten Jahren massiv verändert. Manager agieren in komplexen Arbeitswelten mit beziehungsreichen Vernetzungen.

Führen bedeutet heute gestalten – in jeder Hinsicht!

Kann man „Führen“ lernen?

Ja.
Neue Impulse, Arbeitsmethoden, Herangehensweisen und ein breites Repertoire an mentalen und taktischen Strategien unterstützen, dem heute geforderten und modernen Führungsstil gerecht zu werden.

Und nicht zuletzt braucht es ein gestärktes Vertrauen in die eigene Person und die eigenen Fähigkeiten – in das eigene Original!

 

Aufbau des Intensivlehrgangs

  • verbindliches Gespräch vor Lehrgangsstart
  • 4 Module á 3 Tage
  • 3 Supervisions- & Transfertage
  • 5 Einzelcoachings
  • Peergroup Arbeit
  • Schriftliche Abschlussarbeit
  • Dauer: 2 Semester (185 Lehreinheiten, davon 20 Lehreinheiten Supervision)
  • Die Ausbildung auf einen Blick

Inhalte des Intensivlehrgangs

In den Modulen werden in praktischen Übungen die Techniken des systemischen Beratens vermittelt. Anhand der theoretischen Grundlagen systemisch-konstruktivistischen Denkens wird die Haltung als Coach reflektiert.

Durch Coaching werden Ihre ureigensten Potentiale wieder freigelegt und aktiviert. Der klare Blick, der für Führungsaufgaben unerlässlich ist, wird wieder möglich und geschärft.

Coaching als Beruf(ung)

Die Kunst des Coachens ist es, die verschiedenen Techniken und Methoden in Passung an das System der KundInnen professionell und bewußt anzuwenden.

Der Intensivlehrgang stellt das Fundament für dieses Vorgehen dar und ist die optimale Vorbereitung für den Professionallehrgang – der sie seriös, fundiert auf das Berufsleben als Coach, Trainer oder Berater vorbereitet.

Systemisch-konstruktivistisches Coaching

Das Kieler Beratungsmodell versteht sich als ergebnis- und lösungsorientierter Coaching-Ansatz der individuelle Kompetenzen und Ressourcen hervorbringt.

Das Individuum als wichtigster Entscheidungsträger, die Unterstützung zur Selbsthilfe und positive Lösungsoptionen sind die Säulen dieses Coaching-Ansatzes.

Mehr Informationen

Angebotsort

Firmeninformation:
  • Veröffentlicht 5 Bildungspräsentation/en
  • Gründungsjahr 1995
  • Fachbereiche Coaching
  • Angestellte < 10
  • Freie Mitarbeiter*innen keine
Anbieter kontaktieren
https://www.bildungsserver.net/wp-content/themes/noo-jobmonster/framework/functions/noo-captcha.php?code=597ce

WP-Statistik seit 1.1.2020:

  • 145.969
  • 35.400
  • 13.783

Newsletter:

–> Zum Newsletter anmelden

Newsletter: 117

Unsere aktuellsten Newsletter:

Top 5 Seminare

Top 5 Bildungspräsentationen

Top 5 Stellenangebote

Top 5 Dienstleistungen

bildungsserver scroll to top