Bildungsserver und Stellenmarkt für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Weiterbildung zur Messie-Fachkraft (berufsbegleitend) 55 Aufrufe

Weiterbildung zur Messie-Fachkraft (berufsbegleitend)

Die Weiterbildung vermittelt umfassendes Fachwissen über das Messie-Syndrom und gibt den Teilnehmern differenzierte Handlungsstrategien und Kompetenzen an die Hand, um angemessen mit der Problematik umgehen und diese besondere Personengruppe in ihrem Alltag fachgerecht begleiten zu können.

Die Teilnehmer werden sensibilisiert und befähigt Messieklientel in ihren unterschiedlichsten Ausprägungsgraden zu unterstützen, individuelle Konzepte für einzelne Institutionen zu entwickeln und ggf. Fachdienste vor Ort aufzubauen.

Die 1-jährige Weiterbildung umfasst acht Module sowie ein Prüfungs- und Abschluss-Wochenende (mit Zertifikat).

Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit Tätigkeit im sozialpädagogischen Bereich, Ausbildung oder Studium im psychosozialen Kontext;

außerdem sehr gut geeignet für: Mitarbeiter in Einrichtungen der psychosozialen Beratung und Begleitung, Heilpraktiker für Psychotherapie, Heilpädagogen, Ergotherapeuten, Berufsbetreuer, Mitarbeiter des ambulanten Sozialpsychiatrischen Dienstes, der Familienhilfe, des ambulanten oder betreuten Wohnens.

Zeitraum: 9 Wochenenden zwischen November 2019 und August 2020, jeweils Freitag 14 – 18 Uhr, Samstag 9 – 17 Uhr und Sonntag 9 – 15 Uhr. Erstes Modul: 22.-24.11.2019.

Tagungsort: Evangelische Diakonissenanstalt, Rosenbergstr. 40, 70176 Stuttgart

(Unterkunft während der Weiterbildung kann über Evang. Diakonissenanstalt gebucht werden)

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.messie-kompetenz-zentrum.de

Telefon 0711 – 90 79 75 60

info@messie-kompetenz-zentrum.de

Fragen zur Unterkunft und Buchung dieser:

Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart

Telefon 0711 – 991 411-0 oder 0711 – 991 411-2

www.diak-stuttgart.de

Teile diesen Beitrag

Mehr Informationen

  • Folder, Leistungsbeschreibung FINAL_FLYER-Weiterbildung_13_10_2019.pdf
  • Studiendauer / Lehrgangsdauer 9, Modul(e), berufsbegleitend, an Wochenenden
  • Beginn jeweils im November
  • Nächster Ausbildungsbeginn 22.11.2019
  • Anmeldefrist Anmeldung noch möglich
  • Kosten in € 4600,-
  • Ermäßigungen, Rabatte gefördert von Arbeitgebern und Bildungsprämie
  • Anbieter Messie-Kompetenz-Zentrum Stuttgart
  • Urheberrecht und Copyright Der Bildungsanbieter bestätigt, uneingeschränkter Inhaber der erforderlichen Urheberrechte bzw. Copyrights der in dieser Präsentation veröffentlichten Texte und Bilder zu sein.
  • Information zum Datenschutz Die angegebenen Daten dieses Bildungseintrages sind ausschließlich zur Speicherung und Veröffentlichung auf bildungsserver.net und dessen Social-Media-Seiten bestimmt.
Eintrag teilen

Im Laufe der letzten 10 Jahre sind die offiziellen Zahlen der unter der Messie-Symptomatik leidenden Menschen drastisch gestiegen. Durch die Selbstregulationsschwäche, die vom zwanghaften Sammeln über Hygieneschwäche bis zur totalen Vermüllung führen kann, wird die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben extrem eingeschränkt. Es kommt zu Rückzug und Isolation der Betroffenen und zur Distanzierung von Freunden und Familienangehörigen. Vereinsamung und Selbstzweifel sind das Ergebnis.

Das Konzept einer interdisziplinären Beratungsarbeit, also durch soziale Arbeit begleitete Wohnraumarbeit zusammen mit der Arbeit einer Therapeutin vor Ort, die die Messie-Thematik explizit beherrscht, ist die Erfolg versprechende Strategie, um die Messie-Problematik des Einzelnen langfristig zu lösen.

An erster Stelle steht die Beratung und Begleitung für Betroffene durch psychotherapeutische Unterstützung. Die Entstehung des Messie-Syndroms liegt oftmals in der früheren Biografie begründet, kann aber auch durch Unfall, Krankheit oder Todesfall hervorgerufen werden. Aus diesem Grunde sind Mitarbeiter und deren Schulungen hinsichtlich dieses Themas notwendig. Dies erfolgt in:

  • Einzeltherapie oder
  • Gruppentherapie (Jahres-Seminare)

Teile diesen Beitrag

Firmeninformation:
  • Firmenstandort Stuttgart, Deutschland
  • Gründungsjahr 2016
  • Fachbereiche Messie-Syndrom
  • Angestellte < 10
  • Freie Mitarbeiter*innen < 10
  • Urheberrecht und Copyright Der Bildungsanbieter bestätigt, uneingeschränkter Inhaber der erforderlichen Urheberrechte bzw. Copyrights der in dieser Präsentation veröffentlichten Texte und Bilder zu sein.
  • Information zum Datenschutz Die angegebenen Daten dieser Firmeninfo sind ausschließlich zur Speicherung und Veröffentlichung auf bildungsserver.net und dessen Social-Media-Seiten bestimmt.
Besuchen Sie uns:
bildungsserver Werbebanner Werbeagentur Joksch e.U.

Treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei:

bildungsserver.net auf facebook