Bildungsserver und Jobplattform für soziale Berufe D•A•CH

Sozialpädagoge (m/w/d) für Intensivpädagogische Jungswohngruppe in Hamburg

  • Teilzeit Dienstverhältnis
  • Hamburg-Mitte, Hamburg
  • Gehalt/Vergütung: TV-L 9
  • Schichtdienst

Webseite Gangway e.V..

Jugenhilfeträger - Erziehung und Bildung aus einer Hand

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1 Mitarbeiter:in für unsere intensivpädagogische Wohngruppe  Ponton (Jungs ab 14 J.) (SGB VIII §§ 34).
Die Stelle umfasst 20-25 Stunden/Woche und ist zeitnah zu besetzen.
Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TVL, Stufe 9. Die Stelle ist unbefristet ausgeschrieben.
Auf Grund von Strukturverbesserungen dient diese Stellen zur Teamvergrößerung und zur Erweiterung der Standards und der Angebote.
Die Wohngruppe Ponton, Hamburgs einzige schwimmende Wohngruppe befindet sich im Hafenrandgebiet unweit der Fährstation Argentinienbrücke.
Die Inhalte der Arbeit sind u.a.
– Die Ausgestaltung des Alltags der Bewohner, regelmäßig auch in Doppelabdeckung
– Übernahme von Bezugsbetreuungen im Rahmen zur Umsetzung der im Hilfeplan vereinbarten Ziele. Hierbei arbeiten wir nach intensivpädagogischen, besonderen Standards
– Die Einleitung der Jugendlichen zu einer Tagesstruktur inklusive Freizeitgestaltung und dem Erlernen von Alltagkompetenzen, beispielsweise Kochen
– Gruppen- und Einzelbetreuung
– Die Überleitung in die Verselbstständigung
– Elternarbeit, Kontakte zur ASD, Schule. Hierbei sind intensivpädagogische Standards gewünscht und notwendig
– Administrative Tätigkeiten
– Organisation und Begleitung von Freizeitaktivitäten und Ferienfahrten
– Kooperation mit anderen (internen und externen) Fachkräften
– Vernetzung im Stadtteil
Der Bewerber/die Bewerberin sollte:
– Berufserfahrung in der stationären Wohngruppenarbeit haben
– Flexibel und mobil sein
– Team- und Kritikfähig sein
– Reflektiert, kommunikationsstark und zielorientiert sein
– Selbstständig arbeiten können, aber dabei nicht die gemeinsamen Absprachen aus dem Auge verlieren
– Eine hohe Symptom- und Frustrationstoleranz mitbringen und gleichzeitig eine hohe Motivation und fachliches Interesse

– Erfahrung in der intensiven Beziehungsarbeit mit Jugendlichen mit belastenden bzw. traumatischen biographischen Erlebnissen mitbringen.
– Erfahrung im Umgang mit zielgruppenrelevanten Institutionen und Verfahrenswegen mitbringen
– Eigenständig und selbstverantwortlich arbeiten können
– Offen sein für die konzeptionelle Weiterentwicklung der Projekte
– Die Bereitschaft zu hauswirtschaftlichen und leichten handwerklichen Tätigkeiten mitbringen
– Kreativ sein und Gestaltungsmöglichkeiten am Standort nutzen und fördern können
Der Bewerber/die Bewerberin muss:
– Diplom-Sozialpädago:gin, Dipl.Sozialarbeiter:in, Dipl.Pädagog:in sein oder einen entsprechen-den Bachelor oder Masterabschluss haben
– Die Bereitschaft zu Schichtarbeit haben (2-3 Schichtmodell)
Interessent*Innen melden sich bitte bis zum 21.11.2020
Lars Dierking
Bereichsleitung Stationäre Hilfen
Tel. 040/ 35 04 90 – 16
Mobil: 0159/ 0413 7067
l.dierking@gangway.hamburg
Carolin Pölling
Stellvertretende Bereichsleitung Stationäre Hilfen
Tel. 040/ 35 04 90 – 00
Mobil: 0159/ 0413 7071
c.poelling@gangway.hamburg

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an l.dierking@gangway.hamburg

Zurück zur Jobsuche

Aktivieren Sie Ihren  JOB-Suchagenten  und lassen sich bequem über neue Jobs per E-Mail informieren.

Hier könnte Ihre Werbung sein!
Werbebanner Seitenleiste 375 x 225 Pixel
Mehr Info

Bleiben Sie immer top-informiert mit unserer praktischen E-Mail-Benachrichtigung!

Sie können sich jederzeit wieder austragen. Dazu enthält jede Mail-Benachrichtigung einen "Austragen-Link".

 
bildungsserver scroll to top