Bildungsserver und Jobplattform für soziale Berufe D•A•CH

Seminarkalender

Seminare, Workshops und Lehrgänge für Soziale Berufe, Pädagogik, Therapie, Beratung, Coaching und Supervision

Kostenlosen Eintrag erstellen

Online-Seminare anzeigen

Suchfilter zurücksetzen

Lade Seminare

« Alle Seminare

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Psychosynthese die Regie im eigenen Leben übernehmen – Lehrgangsstart 02.10.2020

2 Oktober

€955
Avatar bildungsserver.net Bildungsplattform Ausbildungs-, Fortbildungs- und Weiterbildungsangebote für die Bereiche Soziales, Pädagogik, Therapie, Beratung, Coaching und Supervision

Im Einklang sein
An den Anforderungen des (Berufs)Lebens wachsen
Mit Psychosynthese die Regie im eigenen Leben übernehmen

3 Teile:
Einklang:  02.10.-04.10.2020
Zweiklang: 20.11.-22.11.2020
Dreiklang:  05.03.-07.03.2021

Jede Weiterbildung verändert Menschen, aber dort stehen die Inhalte im Vordergrund. In den Psychosynthesekursen ist das anders: die Teilnehmer stehen im Mittelpunkt mit ihren aktuellen Themen. Im geschützten Raum lernen sie, Schwierigkeiten in Beruf und Leben zu thematisieren und den fruchtbaren Anteil darin zu nutzen.

Wir alle tragen eine Reihe von belastenden und hemmenden Impulsen aus unserer Vergangenheit mit uns.

PädagogInnen wissen, wie groß der Einfluss von Kindheit und Jugend für das gesamte Leben sein kann.

Ein gelingendes Leben verlangt aber von uns, die verdrängten Anteile zu erkennen und auf behutsame Weise in positive Impulse zu verwandeln. Wenn wir das geleistet haben, können wir auch den Menschen im Außen wirklich Partner sein. Ganz besonders im pädagogischen Bereich erlebt man die Schubkraft, die von einem geklärten Inneren ausgeht.

Was ist Psychosynthese?

Roberto Assagioli (1888-1974) war Arzt und Psychiater in Italien und hat dort die Gründung der Psychosynthese initiiert. Bereits in seiner Doktorarbeit erweiterte er den Freudschen Ansatz um die Sehnsucht des Menschen nach Höherem, um das Erleben von Sinn und um die Werte, die Entwicklung fördern. Wie bei C.G. Jung werden tiefere Persönlichkeitsschichten und Ressourcen gefördert, hinzu kommt die Formung des Überbewussten.

Ausgehend von unserer Sehnsucht nach Sinn, Liebe, Schönheit, Echtheit und Harmonie achtet die Psychosynthese besonders die geistigen und spirituellen Energien des Menschen. Wertschätzung und Achtsamkeit sind Vorgehen und Ziel zugleich.

Was kann ein Psychosynthese-Kurs für Beruf und Alltag leisten?

  • Coaching in anspruchsvollen SituationenNeuorientierung in und nach Lebensumbrüchen

  • Balancetraining zwischen Anforderungen und Leistung

  • Selbstmanagement

  • Stärkung des Inneren Erwachsenen

  • Entwicklung und Optimierung der Selbstfürsorge

In welchen Bereichen können die Leistungen der Psychosynthese eingesetzt werden?

  • Pädagogik: Persönlichkeitsentfaltung, Prävention seelischer und körperlicher Erkrankung

  • Teambildung, Personalentwicklung, Coaching

  • Professionelle Psychotherapie: Ängste, Depressionen, Zwänge

  • Allgemein: Sinnsuche, Platz im Leben finden, Entdeckung der eigenen Ressourcen

Im Rahmen der Kurse bearbeitet jede/r TeilnehmerIn gezielt eigene Themen. Dabei setzen wir u.a. folgende Methoden ein:

Focussing (Eugen Gendlin)
Traumarbeit (S. Freud et.al.)
Symbolarbeit (C.G.Jung)
Assoziationsverfahren (C. G. Jung)
Geführte Meditationen
Disidentifikation (R. Assagioli)
Humor (Paul Watzlawick, Palo Alto)
Teilpersönlichkeitsarbeit (Schulz v.
Thun)

Zur Referentin:

Pamela Emmerling ist Pädagogin, Psychotherapeutin (HPG), Fachbuchautorin und vor allem Trainerin aus Leidenschaft! Sie begründete eine Abteilung für hochbegabte Kinder in einem Bildungszentrum im Norden Hamburgs. Aus ihrer früheren Tätigkeit als Gymnasiallehrerin kennt sie die hohen Belastungen aber auch die Freude, die aus der Arbeit mit Kindern erwächst.
Als Dozentin ist sie seit vielen Jahren für die Ärztekammern in Schleswig Holstein und Hamburg tätig.Pamela Emmerling arbeitet für Kindergärten, Schulen, Arztpraxen und Kliniken und Behörden als Trainerin. Die TeilnehmerInnen profitieren von der großen Einfühlungsgabe und der wertschätzenden Vermittlung der Inhalte.
Für PädagogInnen, MedizinerInnen und ManagerInnen ist sie seit vielen Jahren erfolg-reicher Coach.
Pamela Emmerling glaubt als Mentorin an die Personen, die sich ihr anvertrauen und das führt dazu, dass aus ZuhörerInnen TeilnehmerInnen werden. Weil sie die Menschen dort abholt, wo sie gerade stehen, eröffnet sie ihnen zusätzliche neue Möglichkeiten. Jede/r kann dann entscheiden, wie viel Wandlung sie/er zulassen möchte und wird darin optimal unterstützt.

Empfehlen Sie dieses Angebot Ihren Freunden:

Details

Datum:
2 Oktober
Kosten:
€955
Veranstaltung f. Berufsbereiche:
,
Veranstaltung für Fachbereiche:
, , , ,
Link zur Webseite:
https://www.seminarediebewegen.at/psychosynthese/emmerling-seminar.html

Veranstalter

Seminare die bewegen e.U.
E-Mail:
office@seminarediebewegen.at
Link zur Webseite:
www.seminarediebewegen.at

Veranstaltungsort

Wien
Wien 1100 Österreich + Google Karte

Mich können Sie mieten:
Werbebanner Seitenleiste 375 x 225 Pixel
Mehr Info

Bleiben Sie immer top-informiert mit unserer praktischen E-Mail-Benachrichtigung über neue Einträge!

 
bildungsserver scroll to top