Ausbildungen, Weiterbildungen und Stellenangebote für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Bildungsserver Werbebanner Bildungsmarketing - Webdesign - Suchmaschinenoptimierung - WordPress Webseitenentwicklung - Werbeagentur Joksch e.U.

Mich können Sie mieten: Top-Banner im Seminarkalender 750 x 150 Pixel  Mehr Info

Seminarkalender

Seminare, Workshops und Lehrgänge für Soziale Berufe, Pädagogik, Therapie, Beratung, Coaching und Supervision

Neue Seminarkalender-Suche

Lade Seminare

← Zurück zu Seminare

Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

0043 676 843072261||http://www.sozialakademie.at

BILDUNG HILFT!

Unter diesem Motto bieten wir praxisorientierte Weiterbildung für Menschen in Gesundheits- und Sozialberufen an.

Die Schwerpunkte liegen auf den Power-Skills, also den Fertigkeiten, die unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleich am nächsten Arbeitstag erfolgreich anwenden können.

Unser Bildungsangebot ist nie fertig. Wir entwickeln es laufend und sehr organisch weiter, es lernt von gesellschaftlichen und fachlichen Entwicklungen und hört auf Feedback, Angebot und Nachfrage – es zahlt sich aus, sich am Laufenden zu halten. Unser Newsletter eignet sich dazu ganz hervorragend!

Februar 2020

Die versteckte Kraft – Professionelles Beckenbodentraining

18 Februar 19:00 - 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 25.02.2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 02.03.2020

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 10.03.2020

Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€99
Die versteckte Kraft - Professionelles Beckenbodentraining

Kurzbeschreibung: Im Pflegebereich ist oft Heben und Stützen von kranken oder altersschwachen Personen Berufsalltag. Ebenso in Kindergärten oder Krabbelstuben werden Kinder getragen und gehoben. Die Gesundheit des Beckenbodens wird hierzu leider des öfteren vernachlässigt. Haltungsschäden, leichte Inkontinenz schleichen sich langsam ein. Der Beckenbodengrundkurs dient der Förderung für körperliche Gesundheit und dem allgemeinen körperlichen Wohlbefinden. Frauen, die immer das Gefühl haben "etwas zu verlieren", bekommen Erklärungen und Anleitungen für ein besseres Lebensgefühl. Der Beckenboden bekommt in unserem menschlichen Betriebssystem leider sehr…

Mehr erfahren »

Methoden und Werkzeuge des Mentalen Trainings als Ressource im Sinne der Salutogenese

19 Februar 09:00 - 20 Februar 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€280
Methoden und Werkzeuge des Mentalen Trainings als Ressource im Sinne der Salutogenese

Kurzbeschreibung: Für die Bewältigung des privaten wie auch beruflichen Alltags benötigen Sie mentale und physische Stärke, Sie gelangen an ihre Grenzen, sind mitunter überfordert und überwältigt, wollen zu jeder Zeit ihr Bestes geben wollen. Doch was tun Sie für sich? Wie kümmern Sie sich um Ihr eigenes Wohl? Wie laden Sie Ihre Akkus auf? Diese Fragen werden in diesem Workshop behandelt. Er beinhaltet Werkzeuge, die zur Psychohygiene, Motivation und Energiebringung eingesetzt werden können – daher zur Salutogenese. Ziele: In diesem…

Mehr erfahren »

Schulvermeidung – Ängste erkennen und mögliche Handlungsstrategien erarbeiten

19 Februar 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€140
Schulvermeidung - Ängste erkennen und mögliche Handlungsstrategien erarbeiten

Kurzbeschreibung: Definition und Beschreibung von Schulängsten und eine Annäherung an mögliche Ursachen Mögliche Hilfestellungen für Betroffene und deren Familien aus verschiedenen Behandlungsperspektiven Ziele: Eine Annäherung an das Thema Schulvermeidung mit Fallbeispielen Raum für Erfahrungsaustausch Inhalt: Übersicht über die verschiedenen Arten von physiologischen Ängsten in verschiedenen Entwicklungsphasen Übersicht über Angststörungen und Angsterkrankungen Definition von Schulvermeidung/ Schuleschwänzen Erörterung möglicher Ursachen Fallbeispiel Annäherung an das Thema aus verschiedenen Perspektiven: Schule Sozialarbeit Krankenhaus PsychologInnen /PsychotherapeutInnen Mögliche Hilfestellungen/Handlungspläne Zielgruppe: Im Sozialbereich arbeitende Menschen und all…

Mehr erfahren »

Sicher im Team – Kollegiale Beratung

19 Februar 09:00 - 20 Februar 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€280
Sicher im Team - Kollegiale Beratung

Kurzbeschreibung Der 2tägige Workshop wird von zwei Supervisorinnen gemeinsam angeboten und vermittelt den TeilnehmerInnen das notwendige Know-how um eine Selbstberatungsgruppe zu initiieren, als MultiplikatorIn anderen Gruppen „Starthilfe“ zu geben, oder bereits vorhandene Gruppen mit neuen Impulsen professionell zu unterstützen. Kollegiale Beratung versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe für Teams oder Personen, die in einem ähnlichen Berufsfeld tätig sind. Die Methode bietet einerseits die Möglichkeit zur Weiterbildung und Reflexion der eigenen Tätigkeit, andererseits gibt die Selbstberatungsgruppe Raum um Belastungen, Konflikte und…

Mehr erfahren »

Schwierige KlientInnen – Überforderung erkennen und handlungsfähig bleiben

21 Februar 13:00 - 22 Februar 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€220
Schwierige KlientInnen - Überforderung erkennen und handlungsfähig bleiben

Kurzbeschreibung: In diesem Seminar soll auf Ohnmachtsgefühle von Menschen in helfenden Berufen eingegangen werden. Es soll ein Verständnis für die Entstehung dieser Gefühle geschaffen werden und Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie eine Handlungsfähigkeit wieder hergestellt werden kann. Ziele: Theoretischer Input Besseres Verstehen der Ohnmacht Erfahrungsaustausch Wieder handlungsfähig werden Inhalt: Ohnmacht - Begriffsdefinition - wie kommt es zu Ohnmachtsgefühlen? Welche anderen unerträglichen Gefühle gibt es, wann treten sie auf? Ohnmachtsgefühle in der Arbeit mit Menschen. Ohnmacht – Tabu!? Wozu kann Ohnmacht dienen.…

Mehr erfahren »

Die versteckte Kraft – Professionelles Beckenbodentraining

25 Februar 19:00 - 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 25.02.2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 02.03.2020

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 10.03.2020

Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€99
Die versteckte Kraft - Professionelles Beckenbodentraining

Kurzbeschreibung: Im Pflegebereich ist oft Heben und Stützen von kranken oder altersschwachen Personen Berufsalltag. Ebenso in Kindergärten oder Krabbelstuben werden Kinder getragen und gehoben. Die Gesundheit des Beckenbodens wird hierzu leider des öfteren vernachlässigt. Haltungsschäden, leichte Inkontinenz schleichen sich langsam ein. Der Beckenbodengrundkurs dient der Förderung für körperliche Gesundheit und dem allgemeinen körperlichen Wohlbefinden. Frauen, die immer das Gefühl haben "etwas zu verlieren", bekommen Erklärungen und Anleitungen für ein besseres Lebensgefühl. Der Beckenboden bekommt in unserem menschlichen Betriebssystem leider sehr…

Mehr erfahren »

Methoden und Werkzeuge des mentalen Trainings in der Arbeit mit Menschen

26 Februar 09:00 - 27 Februar 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€280
Methoden und Werkzeuge des mentalen Trainings in der Arbeit mit Menschen

Kurzbeschreibung: Der berufliche Alltag ist meist geprägt von Herausforderungen, Krisen, Zeitdruck, Konfrontationen, Pessimismus und negativen Emotionen. Wie viel Zeit und Geduld, Kreativität, Optimismus, Achtsamkeit und Besinnung lässt die tägliche Arbeit mit KlientInnen zu? Wie können KlientInnen die Arbeitsbeziehung als Chance und nicht als Last wahrnehmen? Genau hier setzt der Workshop an. Es soll präsentiert und erlernt werden, wie Methoden und Werkzeuge des Mentaltrainings in der Arbeit mit Menschen – die aufgrund ihrer aktuellen Lebenslage eine professionelle Begleitung benötigen – eingesetzt…

Mehr erfahren »

Kulturelle Vielfalt und sexuelle Bildung

27 Februar 09:00 - 17:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€160
bildungsserver Titelbild Kulturelle Vielfalt und sexuelle Bildung

Inhalt: In den Beziehungswelten und der Sexualität werden Kulturunterschiede besonders augenscheinlich. Strenge familiäre Regeln, religiöse Ge- und Verbote, kinderreiche Familien und starre Geschlechterrollen sind Teil der Sozialisation von Teilen der in Österreich aufwachsenden Kindern und Jugendlichen, deren Familien Migrationsbiographie haben. Zusätzlich begegnen wir in der jüngeren Zeit Jugendlichen, die erst wenige Monate in Österreich verbracht haben: Ein syrischer Bursche der eine Freundin kennenlernen möchte und Mädchen in der Straßenbahn anspricht. Ein Mädchen aus Afghanistan, das nicht versteht, was es bedeutet…

Mehr erfahren »

Professioneller Umgang mit Aggressionen im Arbeitskontext

29 Februar 09:00 - 17:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€169
Professioneller Umgang mit Aggressionen im Arbeitskontext

Kurzbeschreibung: Im beruflichen Kontext besonders, aber nicht nur in sozialen Institutionen kommt es immer wieder zu Situationen, in denen Kunden, Klienten und Hilfesuchende aggressiv in Erscheinung treten. Dabei ist der kontrollierte Umgang mit diesen Aggressionen hilfreich und auch notwendig. Welche Formen der Aggression gibt es und wie schätze ich als MitarbeiterIn das Risiko ein? Das ist in diesem Seminar ebenso Thema wie mögliche Interventionen und Lösungswege.   Ziele: In dem Seminar erhalten Sie Inputs und Werkzeuge, die Sie stabil halten…

Mehr erfahren »

Zertifikatslehrgang: MentorIn für ehrenamtliches Engagement – Start 29.02.2020

29 Februar 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€1665
Zertifikatslehrgang: MentorIn für ehrenamtliches Engagement - Start 29.02.2020

Beschreibung des Lehrgangszertifikats "MentorIn" Die Zertifikatslehrgänge der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe zielen darauf ab Personen, die im Gesundheits- und Sozialbereich tätig sind, Spezialkompetenzen zu vermitteln, welche sie in ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Praxis unmittelbar einsetzen können. „Mentor“ war in der griechischen Mythologie der Name eines Beraters von Odysseus, der ihm mit Rat und Tat zur Seite stand. Auch die TeilnehmerInnen unserer MentorInnen-Lehrgänge sollen einerseits in der Lage sein durch ihre Spezialkompetenz anderen Menschen - zum Beispiel KlientInnen oder TeamkollegInnen…

Mehr erfahren »

März 2020

Einblick in die Traumapädagogik

2 März 09:00 - 3 März 13:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€265
Einblick in die Traumapädagogik

Dieses Seminar ist eine Kooperation der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe mit dem öTPZ - österreichisches Traumapädagogik Zentrum. Die Trainer und Trainerinnen des österreichischen Traumapädagogikzentrums haben eine langjährige berufliche Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit seelisch verletzten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bilden sich ständig fort und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen, um die Qualität der Seminare auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Kurzbescheibung: Dieses Seminar gibt einen Einblick in die Anwendungsfelder der Traumapädagogik und vermittelt Fachwissen über Traumatisierungen und…

Mehr erfahren »

Die versteckte Kraft – Professionelles Beckenbodentraining

2 März 19:00 - 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 25.02.2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 02.03.2020

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 10.03.2020

Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€99
Die versteckte Kraft - Professionelles Beckenbodentraining

Kurzbeschreibung: Im Pflegebereich ist oft Heben und Stützen von kranken oder altersschwachen Personen Berufsalltag. Ebenso in Kindergärten oder Krabbelstuben werden Kinder getragen und gehoben. Die Gesundheit des Beckenbodens wird hierzu leider des öfteren vernachlässigt. Haltungsschäden, leichte Inkontinenz schleichen sich langsam ein. Der Beckenbodengrundkurs dient der Förderung für körperliche Gesundheit und dem allgemeinen körperlichen Wohlbefinden. Frauen, die immer das Gefühl haben "etwas zu verlieren", bekommen Erklärungen und Anleitungen für ein besseres Lebensgefühl. Der Beckenboden bekommt in unserem menschlichen Betriebssystem leider sehr…

Mehr erfahren »

Positive Sprache- wie positive Wortwahl in der Arbeit mit Menschen weiterhilft

4 März 09:00 - 13:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€59
bildungsserver Titelbild Positive Sprache- wie positive Wortwahl in der Arbeit mit Menschen weiterhilft

Kurzbeschreibung: Nicht. Aber. Müssen. Der Kommunikationsstil vieler Menschen ist eher negativ statt positiv geprägt, problemorientiert statt lösungsorientiert, trennend statt verbindend. In dem Workshop geht es darum, sich die eigenen Sprachmuster und Prägungen anzusehen und zu optimieren, damit man im Umgang mit Kindern und allen Mitmenschen klarer, verständlicher, mitfühlender und positiver ausdrücken kann, was man meint. Ziele:  In Übungen können wir selbst erfahren, wie es sich anfühlt manche "gut eintrainierten" Wörter oder Redewendungen auszutauschen und so in kleinen Schritten zu einem…

Mehr erfahren »

Es war einmal… Einer, der auszieht um sein Glück zu finden!

5 März 09:00 - 16:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€149
bildungsserver Titelbild Es war einmal... Einer, der auszieht um sein Glück zu finden!

Kurzbeschreibung: Märchen sind eine Brücke der Weisheit in die heutige Zeit. So machen Märchen Mut zur Selbstbestimmung, vermitteln Werte wie das Leben gelingen kann und zeigen uns, dass beherztes Handeln schlussendlich zum Glück führt. Sie erzählen innere Prozesse in eine äußerliche Geschichte verpackt. Die Symbole haben Bedeutungen, die wir unterbewusst verstehen. Ziele: In diesem Workshop lernen Sie einige Symbole bewusst verstehen. Um ein Märchen im beraterischen Kontext anzuwenden, muss man es selbst „erarbeiten“. Wie das geht und welche Methoden Sie…

Mehr erfahren »

Gesprächsführung in krisenhaften Situationen

7 März 09:00 - 17:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€189
bildungsserver Titelbild Gesprächsführung in krisenhaften Situationen

Kurzbeschreibung: Krisenhafte Situationen entstehen unter anderem unbewusst bei Angriffen, indem wir uns einschüchternd oder gar drohend durch die Distanzzonen begeben. Aus unserer Erfahrung heraus kennen wir diese Gefühle beider Seiten. Wer jemandem zu dicht „auf die Pelle“ rückt, muss sich nicht wundern, sich dadurch unbeliebt zu machen. Das unerlaubte Eindringen in die intime Distanzzone wird praktisch immer als unerwünschte Grenzübertretung, als einschüchternd oder bedrohlich empfunden. Seitliches Annähern oder Aufhalten in einer angemessenen respektierenden Distanzzone kann situativ deeskalierend wirken und etwas…

Mehr erfahren »

Die versteckte Kraft – Professionelles Beckenbodentraining

10 März 19:00 - 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 25.02.2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 02.03.2020

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 10.03.2020

Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€99
Die versteckte Kraft - Professionelles Beckenbodentraining

Kurzbeschreibung: Im Pflegebereich ist oft Heben und Stützen von kranken oder altersschwachen Personen Berufsalltag. Ebenso in Kindergärten oder Krabbelstuben werden Kinder getragen und gehoben. Die Gesundheit des Beckenbodens wird hierzu leider des öfteren vernachlässigt. Haltungsschäden, leichte Inkontinenz schleichen sich langsam ein. Der Beckenbodengrundkurs dient der Förderung für körperliche Gesundheit und dem allgemeinen körperlichen Wohlbefinden. Frauen, die immer das Gefühl haben "etwas zu verlieren", bekommen Erklärungen und Anleitungen für ein besseres Lebensgefühl. Der Beckenboden bekommt in unserem menschlichen Betriebssystem leider sehr…

Mehr erfahren »

Positive Psychologie Glück und Humor in der Arbeit im psychosozialen Bereich

11 März 09:00 - 12 März 17:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€269
bildungsserver Titelbild Positive Psychologie Glück und Humor in der Arbeit im psychosozialen Bereich

Kurzbeschreibung: In diesem Seminar erfahren Sie über die Grundhaltung der Positiven Psychologie und Strategien, die Ihren persönlichen Glücksfaktor aktiv erhöhen: Sie richten den Fokus eher auf die Lösung , als auf das Problem, können die Glücksmomente des Alltags wieder wahrnehmen, sind mit der Aufmerksamkeit öfter in der Gegenwart und können Ihre Stimmungslage immer öfter aktiv beeinflussen. Stress und Ärger werden Ihnen nicht mehr den Alltag vermiesen. Sie erfahren über Strategien für mehr Spaß, mehr Leichtigkeit und Begeisterung. Die positive Grundstimmung…

Mehr erfahren »

Einblicke in die Traumapädagogik

17 März 09:00 - 18 März 13:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€265
bildungsserver Titelbild Einblicke in die Traumapädagogik

Dieses Seminar ist eine Kooperation der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe mit dem öTPZ - österreichisches Traumapädagogik Zentrum. Die Trainer und Trainerinnen des österreichischen Traumapädagogikzentrums haben eine langjährige berufliche Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit seelisch verletzten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bilden sich ständig fort und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen, um die Qualität der Seminare auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Kurzbescheibung: Dieses Seminar gibt einen Einblick in die Anwendungsfelder der Traumapädagogik und vermittelt Fachwissen über Traumatisierungen und…

Mehr erfahren »

Wenn Probleme behindern- professioneller Umgang in der Behindertenhilfe

19 März 09:00 - 17:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€180
bildungsserver Titelbild Wenn Probleme behindern- professioneller Umgang in der Behindertenhilfe

Kurzbeschreibung: Systemische Lösungsansätze in der Behindertenhilfe. Ziele: In fünf kleinen Schritten erfahren sie, wie sie psychosoziale Problemlagen ihrer KlientInnen erkennen, was sie tun können und wie sie am besten vorgehen. Darüber hinaus können sie ihre Kenntnisse über systemische Behindertenarbeit erweitern und ihren Blick für soziale Systeme im Leben behinderter Menschen schärfen. Die Praxisrelevanz ist im Seminar vordergründig. Inhalt: Systemische Behindertenarbeit - Grundzüge Systemische Lösungsansätze in der Behindertenhilfe Belastungskreislaufmodell und deren unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten Konzept Lebensqualität nach Oberholzer – Lebensqualität ein Ziel…

Mehr erfahren »

Positive Sprache- wie positive Wortwahl in der Arbeit mit Menschen weiterhilft

24 März 09:00 - 13:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€59
bildungsserver Titelbild Positive Sprache- wie positive Wortwahl in der Arbeit mit Menschen weiterhilft

Kurzbeschreibung: Nicht. Aber. Müssen. Der Kommunikationsstil vieler Menschen ist eher negativ statt positiv geprägt, problemorientiert statt lösungsorientiert, trennend statt verbindend. In dem Workshop geht es darum, sich die eigenen Sprachmuster und Prägungen anzusehen und zu optimieren, damit man im Umgang mit Kindern und allen Mitmenschen klarer, verständlicher, mitfühlender und positiver ausdrücken kann, was man meint. Ziele:  In Übungen können wir selbst erfahren, wie es sich anfühlt manche "gut eintrainierten" Wörter oder Redewendungen auszutauschen und so in kleinen Schritten zu einem…

Mehr erfahren »

Ausnahmezustand? Spezialkompetenzen der Krisenbewältigung

25 März 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€290
Ausnahmezustand? Spezialkompetenzen der Krisenbewältigung

Kurzbeschreibung: Ausgehend von Überlegungen zu verschiedenen Arten psychosozialer Krisen, wie Veränderungs- und traumatischer Krise, werden Interventionskonzepte zur Bewältigung von Krisen praxisrelevant erarbeitet. Die Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis ermöglicht die Einübung des neu Gelernten und stellt den Transfer des theoretisch erarbeiteten Hintergrundwissens in die eigene Praxis sicher. Gerne können auch eigene Fallbeispiele mitgebracht werden. Ziele: Wissen um Arten und Verlaufsformen psychosozialer Krisen. Erarbeitung von Interventionskonzepten Transfer in die eigene psychosoziale Praxis durch Übungen und Bearbeitung von Fallbeispielen Inhalt: Definition…

Mehr erfahren »

Sicher im Team! Kollegiale Beratung

25 März 09:00 - 26 März 17:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€350
bildungsserver Titelbild Sicher im Team! Kollegiale Beratung

Kurzbeschreibung Der 2tägige Workshop wird von zwei Supervisorinnen gemeinsam angeboten und vermittelt den TeilnehmerInnen das notwendige Know-how um eine Selbstberatungsgruppe zu initiieren, als MultiplikatorIn anderen Gruppen „Starthilfe“ zu geben, oder bereits vorhandene Gruppen mit neuen Impulsen professionell zu unterstützen. Kollegiale Beratung versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe für Teams oder Personen, die in einem ähnlichen Berufsfeld tätig sind. Die Methode bietet einerseits die Möglichkeit zur Weiterbildung und Reflexion der eigenen Tätigkeit, andererseits gibt die Selbstberatungsgruppe Raum um Belastungen, Konflikte und…

Mehr erfahren »

Typen und Formen von Bindungsverhalten einschätzen im diagnostischen Prozess

26 März 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€180
bildungsserver Titelbild Typen und Formen von Bindungsverhalten einschätzen im diagnostischen Prozess

Kurzbeschreibung: Dieses Seminar dient der Erarbeitung und Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen der Bindungstheorie. Ziel ist die Herstellung eines Transfers zur alltäglichen Berufspraxis um Bindungsverhalten in Bezug auf das eigene pädagogische Handeln einzuschätzen. Insbesondere der Prozess der sozialpädagogischen Diagnose, an dessen Ende die Entscheidung für pädagogische Ziele und Methoden um diese zu erreichen steht, wird dadurch um eine wesentliche Facette reicher und in seiner Gesamtheit klarer. Ziele: Erarbeitung bindungstheoretischer Erkenntnisse Theorie – Praxistransfer Erkennen der Anwendbarkeit im eigenen beruflichen Alltag Inhalt:…

Mehr erfahren »

April 2020

Funktionieren bis…? Achtsamkeit und Burnoutprophylaxe

2 April 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€180
bildungsserver Titelbild Funktionieren bis...? Achtsamkeit und Burnoutprophylaxe

Kurzbeschreibung In einem stressigen Alltag, verursacht durch verschiedene Komponenten, begegnen wir vielen Herausforderungen, welche uns immer wieder an unsere Grenzen bringen. Diese Grenzerfahrungen sind notwendig und können durch Achtsamkeit in positive Energie umgewandelt werden. Dieses Seminar bietet Begleitung zur Bewusstseinsschaffung für innere Prozesse, eigene Grenzen und Rahmenbedingungen in der professionellen wie persönlichen Lebenssituation, um gezielt Herausforderungen bewältigen zu können. Ziele Spielerische Themenaufarbeitung Innere Prozesse erkennen Stress als Chance nutzen Praktische Methodenaufarbeitung zum effektiven Stressabbau durch Achtsamkeit Inhalt Gemeinsame Erarbeitung der…

Mehr erfahren »

Zertifikatslehrgang: MentorIn für Achtsamkeit in der professionellen Praxis

2 April 09:00 - 19 Juni 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€470
bildungsserver Titelbild Zertifikatslehrgang: MentorIn für Achtsamkeit in der professionellen Praxis

Beschreibung des Lehrgangs In einem stressigen Alltag begegnen wir den verschiedensten Herausforderungen, die uns immer wieder an unsere Grenzen bringen. Begegnungen mit KlientInnen, TeamkollegInnen und LeiterInnen fordern uns ganzheitlich und bergen in ihrer Intensität oftmals die Gefahr von Grenzüberschreitungen und Überforderungsgefühlen, an deren Ende häufig Empfindungen von Überlastung und Ausgebranntsein stehen. Durch eine achtsame Wahrnehmung der eigenen Anteile sowie denen des Gegenübers kann es jedoch gelingen, Grenzerfahrungen in positive Energie umzuwandeln und dadurch einem Burnout bewusst vorzubeugen. Dieser Lehrgang begleitet…

Mehr erfahren »

Traumapädagogische Fallbesprechung

2 April 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€180
bildungsserver Titelbild Traumapädagogische Fallbesprechung

Dieses Seminar ist eine Kooperation der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe mit dem öTPZ - österreichisches Traumapädagogik Zentrum.   Die Trainer und Trainerinnen des österreichischen Traumapädagogikzentrums haben eine langjährige berufliche Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit seelisch verletzten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bilden sich ständig fort und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen, um die Qualität der Seminare auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Kurzbeschreibung Die Traumapädagogische Fallbesprechung soll fallführenden SozialpädagogInnen oder gesamten Teams die Möglichkeit geben, einen Blick hinter…

Mehr erfahren »

Sexualpädagogische Konzeptarbeit in der Praxis

17 April 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€160
bildungsserver Titelbild Sexualpädagogische Konzeptarbeit in der Praxis

Kurzbeschreibung Sozialpädagogische und -therapeutische Einrichtungen sehen sich zunehmend gefordert, sexualpädagogische Konzepte in ihr Leitbild zu verankern. Auch die Volksanwaltschaften sehen Vereine und Intstitutionen hier in der Pflicht: Volksanwalt Günther Kräuter bekräftigte bei einer Pressekonferenz die Forderung nach bundesweit einheitlichen sexualpädagogischen Kriterien als Voraussetzung für die Anerkennung einer Einrichtung (vgl. Der Standard, 29.08.2018). Oftmals fehlen solche Konzepte oder sind nur ein Blatt Papier ohne tatsächlichen Nutzen für die Arbeit in den Einrichtungen. Warum ein sexualpädagogisches Konzept entwickeln? Die Etablierung einer professionellen…

Mehr erfahren »

Medizin Bewegung – über Wirkung und erwünschte Nebenwirkung – 2 Module

21 April
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€249
Medizin Bewegung - über Wirkung und erwünschte Nebenwirkung - 2 Module

Kurzbeschreibung: Atembeschwerden beim Stiegensteigen, Verspannungen im Nacken, Krämpfe in den Füßen, Rückenschmerzen schon zu Mittag, Konzentrationsschwäche bei einfachen Tätigkeiten, schlechtes EIN und DURCH-schlafen und und und....Beinah täglich werden wir mit dem Thema nicht Bewegung konfrontiert. Auch kommt uns öfter am Tag der Gedanke: "Wär das doch gut, wenn ich etwas tun würde." Jeder weiß, dass es wichtig ist, sich zu bewegen, doch nur die wenigsten haben gelernt, Bewegung in den eigenen Alltag einfließen zu lassen. "Ich habe keine Zeit...", "Ich…

Mehr erfahren »

Methodenkoffer der Traumapädagogik

27 April 09:00 - 28 April 13:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€265
bildungsserver Titelbild Methodenkoffer der Traumapädagogik

Dieses Seminar ist eine Kooperation der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe mit dem öTPZ - österreichisches Traumapädagogik Zentrum. Die Trainer und Trainerinnen des österreichischen Traumapädagogikzentrums haben eine langjährige berufliche Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit seelisch verletzten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bilden sich ständig fort und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen, um die Qualität der Seminare auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Kurzbeschreibung: In diesem Seminar werden einige Methoden der Traumapädagogik vorgestellt sowie Fachwissen über die Auswirkungen von Traumatisierungen…

Mehr erfahren »

Professioneller Umgang mit Suizidalität und Suizid

28 April 09:00 - 17:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€250
bildungsserver Titelbild Professioneller Umgang mit Suizidalität und Suizid

Kurzbeschreibung: Ausgehend von Mythen und Fakten wird grundlegendes Wissen zum Thema Suizidalität und Suizid sowie zu Möglichkeiten der Suizidprävention erarbeitet. Die Besprechung möglicher Motive und Risikofaktoren für suizidales Verhalten bildet die Basis für Überlegungen zum Umgang mit suizidalen Personen, zu Interventionen und möglichen Fehlern. Dabei wird das theoretisch erarbeitete Wissen mit Übungen und Simulationen in die Praxis umgesetzt. Die Bearbeitung und Besprechung von Fallbeispielen runden das Programm ab. Ziele: Wissen um Mythen und Fakten zu Suizidalität und Suizid Wissen um…

Mehr erfahren »

Traumapädagogische Fallbesprechung

29 April 09:00 - 17:00
Seminarraum Wels, Durisolstraße 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte
€180
bildungsserver Titelbild Traumapädagogische Fallbesprechung

Dieses Seminar ist eine Kooperation der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe mit dem öTPZ - österreichisches Traumapädagogik Zentrum.   Die Trainer und Trainerinnen des österreichischen Traumapädagogikzentrums haben eine langjährige berufliche Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit seelisch verletzten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bilden sich ständig fort und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen, um die Qualität der Seminare auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Kurzbeschreibung Die Traumapädagogische Fallbesprechung soll fallführenden SozialpädagogInnen oder gesamten Teams die Möglichkeit geben, einen Blick hinter…

Mehr erfahren »

Traumpädagogische Beziehungsgestaltung

29 April 09:00 - 30 April 13:00
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, Laudongasse 59/3
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Karte
€265
bildungsserver Titelbild Traumpädagogische Beziehungsgestaltung

Dieses Seminar ist eine Kooperation der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe mit dem öTPZ - österreichisches Traumapädagogik Zentrum.   Die Trainer und Trainerinnen des österreichischen Traumapädagogikzentrums haben eine langjährige berufliche Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit seelisch verletzten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie bilden sich ständig fort und verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen, um die Qualität der Seminare auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Kurzbeschreibung Dieses Seminar gibt einen Einblick in die Besonderheiten der Beziehungsgestaltung mit seelisch verletzten Kindern und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Neue Seminarkalender-Suche


Bildungsserver Werbebanner Bildungsmarketing - Webdesign - Suchmaschinenoptimierung - WordPress Webseitenentwicklung - Werbeagentur Joksch e.U.

Mich können Sie mieten: Bottom-Banner im Seminarkalender 750 x 150 Pixel  Mehr Info


Folgen Sie uns auf:

 

Treten Sie unserer facebook-gruppe bei!

 

bildungsserver Infobanner moveyourmind.at
bildungsserver Infobanner MOSAIK Bildung und Kompetenz (BuK) GmbH
Infobanner Gesundheitscoaching Degenhardt

Bildungsserver Kleinanzeigen:

Keine Anzeigen gefunden, die diesen Filterkriterien entsprechen.

Mich können Sie mieten:
Werbebanner Seitenleiste max. 375 x 225 Pixel
Mehr Info

Mich können Sie mieten:
Werbebanner Seitenleiste max. 375 x 225 Pixel
Mehr Info

bildungsserver Infobanner VPI Vernetzungsplattform Individualpädagogik
 
bildungsserver scroll to top